This page has been translated from English

Kategorisiert | DJILP Mitarbeiter , TVFA Beiträge

Aktuelles Post: Der eskalierende Drei-Wege-Machtkampf im Jemen

Sources: NY Times, BBC, LA Times

Quellen: NY Times, BBC, LA Times

In den vergangenen acht Monaten, Demonstranten haben es geschafft, Frieden in ihren Aufstand gegen die jemenitische Präsident Ali Abdullah Saleh zu halten, aber der Präsident hat es geschafft, die Macht in Jemen zu behalten. Der Frieden endete in dieser Woche wie der Machtkampf zwischen Präsident Saleh, Generalmajor Ali Mohsin Saleh Ahmar und eskalierte zu einem gewaltsamen Angriff auf die Demonstranten was zu vielen Toten und Verletzten. Da die Gewalt im Jemen eskaliert, Perspektiven für eine friedliche Machtübergabe schwinden und die Angst vor einem Bürgerkrieg eskalieren.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Präsident Saleh will jetzt nicht zurücktreten, und selbst wenn er es tut, seine Söhne werden in wichtigen Positionen vorgenommen werden, um auf dem Saleh Herrschaft zu tragen. Präsident Saleh hat sich geweigert, für mehrere Monate damit abfinden, trotz internationaler und lokaler Druck. An Irgendwann hatte Präsident Saleh die Unterstützung der westlichen Staaten, darunter die USA, wegen seiner Beständigkeit gegen Al-quada. Da jedoch der Konflikt innerhalb Jemen wurde schlimmer, zogen sich die westlichen Nationen ihre Unterstützung. Selbst Saudi-Arabien, wo Präsident Saleh derzeit erholt, wird Druck auf ihn zum Rücktritt. Der Golf-Kooperationsrat (GCC) versucht, eine Einigung erarbeiten für Präsident Saleh zum Rücktritt. Präsident Saleh manifestiert sich verpflichtet, eine solche Vereinbarung, aber letztlich weigerte sich, es zu unterzeichnen. Dies ist am wahrscheinlichsten, weil Präsident Saleh ist nicht gewillt, die Macht seiner Söhne zusammen mit seinem eigenen zu verzichten, vor allem, wenn die Vereinbarung nicht für den Verzicht auf die Macht seines Gegners, der Ahmar, Söhne nennen.

In jüngster Zeit gab Präsident Saleh einen Erlass, der Vizepräsident Abed Rabbo Mansour al-Hadi die Macht, eine Vereinbarung für eine Übergabe der Macht eingeräumt . Dies ist jedoch sehr wahrscheinlich eine andere Strategie, um die Übertragung der Macht ohne Absicht, auf Präsident Saleh ist ein Teil unterzeichnen zu verzögern. Mohammed Qahtän, führendes Mitglied des Joint Meetings Party (JMP), ruft jede weitere Verhandlung eine Verschwendung von Zeit, weil die Revolution, egal was und Demonstranten werden nur Präsident Saleh den Rücktritt zu akzeptieren fortsetzen wird. Jamila Raja, der ehemalige Jemen offizielle und Berater des Auswärtigen Ministerium, denkt die Chancen auf eine Übergabe der Macht sind schlank Vereinbarung an dieser Stelle. Mustapha Noman, Jemen Botschafter, glaubt, dass die Gewalt war ein bewusster Versuch, irgendwelche Pläne zu zerstören und sabotieren jeden Versuch für eine friedliche Machtübergabe.

Dennoch glaubt jemenitischen politischer Analyst, Abdul-Ghani al-Iryani, dieses Dekret hält mehr Wasser als die. Er sagt, dass Präsident Saleh den Akt der Veräußerung von juristischen Autorität in der Vize-Präsident erhebliche Fortschritte ist da auf diese Weise Vice President Hadi als Jemens Vertreter handeln und entscheiden, was im besten Interesse des Jemen. Am wichtigsten ist, sagt er, das zeigt, dass Präsident Saleh wird schließlich das Loslassen nach dem Halten auf so lange Zeit.

Wenn Präsident Saleh weigert sich zurückzutreten, könnte dies zu einem Bürgerkrieg führen. Aber es gibt auch die Möglichkeit, dass sich die Situation verschlechtern könnte, wenn er zurücktritt. Denn es kann nicht eine besser geeignet führend in dieser Zeit, es war Präsident Saleh, der Al-quada Präsenz im Jemen widerstanden. Mit der Unsicherheit der Zukunft des Jemen, Al-quada die Zukunft auch im Jemen, ist ungewiss. Um einen Bürgerkrieg zu vermeiden, müssen alle Beteiligten bereit sein, im Diskurs zu beteiligen, um eine politische Lösung zu erreichen . Dies scheint unwahrscheinlich, bedenkt jede Partei hat ihre eigene Agenda, die, ohne Zweifel, dass Konflikte mit der anderen.

Auf Twitter veröffentlichen

Lassen Sie eine Antwort

Die University of Denver Sturm College of Law

Übersetzer

EnglishItalianKoreanChinese (Simplified)Chinese (Traditional)PortugueseGermanFrenchSpanishJapaneseArabicRussianGreekDutchBulgarianCzechCroatianDanishFinnishPolishSwedishNorwegianHebrewSerbianSlovakThaiTurkishHungarianRomanian

Beiträge nach Datum

Juli 2012
M T W T F S S
«Juni
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

@ View_From_Above

Ressourcen
Besuchen Sie die DJILP Newsroom