This page has been translated from English

Tag Archive | "europäische Schuldenkrise"

Foto mit freundlicher Genehmigung von Quapan

News Post: European Debt Crisis Continues

Photo courtesy of Quapan

Foto mit freundlicher Genehmigung von Quapan


Die Turbulenzen in Europa in dieser Woche fortgesetzt, mit einem neuen griechischen Regierung bereitet sich die Europäische Rettungsplan umzusetzen, während eine signifikante Krise entfaltete sich in Italien.

Die Führer der griechischen beiden großen politischen Parteien vereinbarten Sonntag bis eine neue Regierung unter Führung neuartige Form. Die Vereinbarung beinhaltet eine explizite, zeitlich begrenzte Mandat der EU-IWF-Rettungsplan vor Neuwahlen und die Auflösung der alten Regierung zu implementieren. Die nächsten 8000000000 €, durch das Rettungspaket zur Verfügung gestellt wird verteilt, wenn die neue Regierung die Entlastung der Umsetzung des Plans schriftlich zu erfolgen.

Am Montag, den Schwerpunkt der Verhandlungen über den Spitzenkandidaten für die Renovierung griechischen Regierung. Die Kandidaten gehörten die ehemaligen Europäischen Zentralbank Vice President, Lucas Papademos (wer ist derzeit der Spitzenreiter), sowie der Direktor des Internationalen Währungsfonds und der ehemalige Finanzminister, Panagiotis Roumeliotis.

Diskussionen über die Natur und die Qualifikationen der Personen, die in der Übergangsregierung dienen sollte Verzögerung in der Ausführung der Verhandlungen verursacht; gesagt, ist die Debatte über die Ernennung von Technokraten vs Politiker. Papademos ist anspruchsvoll, dass die Politiker der Regierung führen, während der Oppositionsführer, Antonis Samaras, besteht auf Technokraten dienen in der temporären Befehl des Landes, in dem Versuch, behauptet er, um das Risiko einer politischen Berechnungen der Übergangsregierung Minister zu vermeiden.

Die Unterscheidung zwischen Politikern und Technokraten ist von entscheidender Bedeutung in der Diskussion um langfristige, nachhaltige Veränderungen für Griechenland. Laut einer Reuters-Analyse, sind Technokraten von Experten gesehen, eine relativ gute Bilanz bei der Durchsetzung der Reformen gesehen, wie haben hart, aber notwendig ", wenn es einen nationalen Konsens darüber, was getan werden muss. Eine technokratische geführte Regierung wird wahrscheinlich isolieren das beliebte Spiel von der härteren Sparmaßnahmen erforderlich, um die europäischen Rettungspakete umzusetzen. Das Problem in Griechenland und ganz Europa, ist der völlige Mangel an Konsens über die Frage, wie auch die Art der Politiker zu navigieren und vor einem dysfunktionalen politischen System während einer Kampagne Saison.

In der Zwischenzeit über die Adria in Italien, Europas drittgrößten Volkswirtschaft haben Sollzinsen ein "Euro-Ära high" erreicht als Premierminister stand vor einer Misstrauensvotum in der Mitte ein Budget Schlacht. Das Potenzial eines italienischen wirtschaftlichen Zusammenbruch geführt hat kleinere Euroländer zur Sorge, dass Italien kann ausdrücklich "too big to fail."

Die Krise auftritt in Italien und Griechenland Highlight die grundsätzliche Frage, dass die Struktur der Eurozone schwächeren Volkswirtschaften und politischen Systeme, wie Italien und Griechenland, um auf der gleichen Ebene mit den wirtschaftlichen Kraftzentren in Europa wie Deutschland konkurrieren muss. Bisher haben die Euroländer noch diese größere, übergeordnete Problem zu lösen, aber, unnötig zu sagen, es unerbittlich erfordert eine überlegene Strategie als die Hauruck-Lösungen derzeit diskutiert.

Posted in DJILP Staff , TVFA Beiträge Kommentare (0)

Die Demonstranten in Griechenland

Die epischen Proportionen des griechischen Schuldenkrise

Als Odysseus nach Hause ging aus dem Trojanischen Krieg, kam er zu einem schmalen Kanal, der beiliegenden zwei tödlichen Monster: Scylla und Charybdis. Auf der einen Seite - Scylla - eine sechsköpfige Dämon, der alle Segler, die zu nahe kam verschlungen. Auf der anderen Seite - Charybdis - eine Krake, die riesige Mengen an Wasser schlucken würde zu enormen Whirlpools, dass jedes Schiff in der Gegend kenterte erstellen. Während diese Whirlpools nur kommen würden dreimal am Tag, war ein Seemann nicht vorhersagen, wenn man über zu beginnen war. Vermeiden Charybdis gemeint, die durch markante Zone Scylla ist, und umgekehrt.

Odysseus hatte eine schwierige Entscheidung zu treffen. Während er betrachtete ursprünglich einen Kurs in der Mitte des Kanals, am Ende hat er beschlossen, es sei besser, innerhalb der Reichweite von Scylla passieren. Mit Scylla würde er nur verlieren sechs Matrosen, einer für jede ihrer sechs schreckliche Köpfe, statt das Risiko einzugehen den Verlust seiner gesamten Schiff in den Whirlpool.

Heute steht die Europäische Union eine ähnliche Situation, wie sie die griechische Schuldenkrise betrachtet. Scylla ist als strukturierte oder "geordneten" Standard-Programm wiedergeboren. Ein strukturierter Standard würde zu großen Verlusten für die griechischen Schulden-Inhaber führen, bietet aber mehr Berechenbarkeit. Charybdis in Form von anhaltenden Kredit-Injektionen. Während Rettungsgelder gestatten Griechenland vor dem Strudel der Insolvenz zu entgehen, fühlen sich viele, dass es eine starke Wahrscheinlichkeit des Landes ohnehin Standard. Ein Standard in dieser Situation könnte zu einer Panik Run auf die Banken führen und könnte möglicherweise sinken die gesamte Europäische Union wie die Krise breitete sich nach Italien und sogar Spanien.

Protesters in Greece

Die Demonstranten in Griechenland

Welches ist das kleinere von zwei Übeln?

Wie die Geschichte von Odysseus 'Heimfahrt nach Ithaka, hat die Geschichte der griechischen Schuldenkrise war ein langwieriger eins. Griechenland zuerst beantragte eine 45000000000 € Rettungsaktion aus dem EU / IWF im April 2010 , inmitten von Befürchtungen, dass es trug eine übermäßige Verschuldung. Im Mai 2010 einigten sich die EU / IWF um eine größere, 110.000.000.000 € Euro-Kredit-Paket über drei Jahre verteilt werden. Natürlich, wie eine Bedingung für Erhalt dieses Darlehens, Griechenland zu unternehmen hatte strenge fiskalische Anpassung (aka Sparmaßnahmen) . Diese Sparmaßnahmen, die öffentlich-rechtlichen Lohnkürzungen, Rentenkürzungen und höhere Steuern enthalten, die Massenproteste der griechischen Bevölkerung führen. Trotz dieser Sparmaßnahmen jedoch nicht Griechenland, seine Schulden unter Kontrolle zu bringen. In der Tat angegeben Jahr 2010 ergibt, dass Griechenland die Schulden hatten zu einer erhöhten 328.000.000.000 € , die zu 160% des BIP belief.

Im Juni 2011 hat Standard & Poor herabgestuft Griechenland zu einem CCC Bonität , was darauf hindeutet, dass der Markt das Gefühl, dass das Rettungspaket ein Misserfolg war. Als sich die Situation weiter köcheln lassen, begannen viele Analysten argumentieren, dass eine unkontrollierte voller Standard wurde heraufziehen. Zwar ist es schwierig, vorherzusagen, was würde im Falle einer vollständigen griechischen default geschehen ist, würde es wahrscheinlich fatal für die Eurozone. Banken in Ländern mit schwachen Finanzen konnte ein Lauf von Einlegern Gesicht, auszusetzen Italien und möglicherweise sogar Spanien, auf die Krise . Die italienischen und spanischen Wirtschaft sind weit größer als jene von Griechenland, und die Europäische Union würde kämpfen, um sie aus der Patsche helfen, wenn das notwendig wurde.

So sind weltweit führend in Richtung Rettung Vorschläge, die eine strukturierte teilweise in Verzug für Griechenland sind in Bewegung. Wenn diese Vorschläge übergeben werden, wird das Land nur erlaubt, weniger zurück, als es tatsächlich geliehen zu zahlen. Institutionen, die Geld an Griechenland ausgeliehen haben, um abzuschreiben etwas von dem Geld sie schuldig sind.

Wie Odysseus, scheint die Europäische Union zu wählen, um eine kontrollierte Opfer zu bringen, um mögliche Katastrophen zu vermeiden. Während strukturierte Standardmäßig wird garantiert Verluste, werden diese Verluste leichter zu enthalten. Hoffen wir, dass die europäischen Banken in der Lage zu kommen relativ intakt, während sie durch Scylla der vielköpfigen Angriff vorbei sind.

Posted in Tessa Mendez , TVFA Beiträge Kommentare (1)


Besuchen Sie die DJILP Newsroom

@ View_From_Above

Beiträge nach Datum

Dezember 2011
M T W T F S S
«Nov
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
Die University of Denver Sturm College of Law